="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 512 512">

5 Mocom Sterilisatoren / Autoklaven zahnarzt für die Humanmedizin

Wieder hat sich ein führender Hersteller für eine Zusammenarbeit mit der EBA AG entschieden.
Mocom aus Italien hat sich aufgrund von vielen positiven Empfehlungen entschieden in Deutschland mit der EBA AG zusammenzuarbeiten. Die EBA AG vertreibt nun die Sterilisatoren von Mocom in Deutschland. Ein neuer Partner hat sich zum Outsourching seiner Produkte in Deutschland für eine Zusammenarbeit mit der EBA AG entschieden.


Verkauf, Wartung und Service vor Ort mit dem gewohnt guten Kundendienst der EBA AG. Wir bieten den Mocom Classic für 3.499,00 € +Mwst und Zubehör an.
Ein Sonderpreis zur Markteinführung der jedem Preisvergleich mit Melag standhält.
Mit unseren zahlreichen Kooperationspartnern in Deutschland sind Mocom Sterilisatoren jetzt bundesweit verfügbar und auch der flächendeckende Service in Deutschland ist gewährleistet.
Ein Sterilisator ist ein Gerät, das in der Lage ist, Krankheitserreger durch Hitze, Druck oder Strahlung abzutöten. Meist wird ein Heißluststerilisator oder ein Dampfsterilisator verwendet.
Der Dampfsterilisator, auch Autoklav genannt, sterilisiert mit Hilfe von Wasserdampf und Druck und kann nicht nur für chirurgische Instrumente, sondern z.B. auch für Tupfer oder andere Verbandmittel verwendet werden. Die Sterilisationszeit bei einem Autoklaven klasse b liegt deutlich unter der eines Heißluftsterilisators. Der Heißluftsterilisator sterilisiert mit Hilfe trockener Hitze und wird eigentlich nur für medizinische Instrumente verwendet.
Sterilisatoren kommen in Arztpraxen und Krankenhäusern je nach Menge und Art des anfallenden Sterilisiergutes in unterschiedlichen Ausführungen zum Einsatz. Sie unterscheiden sich dabei nicht nur in der Größe, sondern auch in den Funktionen.
Mocom und die EBA AG bietet Ihnen eine große Auswahl unterschiedlicher Autoklaven zu günstigen Preisen. Selbstverständlich erhalten Sie hier auch passendes Zubehör, wie z.B. Protokolldrucker, Kassetten und Sterilisationsfolie.
Selbstverständlich gehört auch auf Wunsch ein Touchscreen Display zum Lieferumfang. Ob Wlan, Drucker oder USB Schnittstelle, alles ist auf Wunsch lieferbar.
Die neue Generation der Mocom Sterilisatoren zeichnet sich durch innovative Technik, funktionales Design und Bedienerfreundlichkeit aus. Durch die Verwendung von ausschließlich hochwertigen Materialien und den extrem hohen Fertigungsstandards sind die Mocom Sterilisatoren für eine lange Betriebsdauer ausgelegt. Hinzu kommt, dass sie zu den umweltfreundlichsten Sterilisatoren gehören. Die extrem kurzen Zykluszeiten und der geringe Wasserverbrauch sind nicht nur kostengünstig, sondern Umweltschonend. Möglich macht dies das patentierte System zur Dampferzeugung, die Hochleistungsvakuumpumpe und der ausgeklügelte Hydraulikkreislauf.
Die neue Generation der Mocom Sterilisatoren bietet Ihnen immer das richtige Programm. Für die verschiedenen Sterilisationsanforderungen sind die Mocom Sterilisatoren mit 4 voreingestellten Hauptprogrammen und 2 Testprogrammen (Helix und Bowie Dick sowie Vakuumtestzyklus) , mit der Möglichkeit zur Wahl weiterer 7 Programme ausgestattet. Außerdem kann der Anwender ein speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes Programm  frei programmieren.
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne rund um das Thema Steri / Autoklav sterilisatoren zahnarztpraxis in der Praxis.

» mehr:http://www.oyodental.de/

License

Mocom Sterilisatoren / Autoklaven zahnarzt für die Humanmedizin Copyright © by xiguangpe2. All Rights Reserved.

Feedback/Errata

Comments are closed.